Skip to main content

Herzlich willkommen bei fun-ohne-ende.de!

Studenten-Witze Seite 1

Eintrag 1 – 20 von 75
 
Gehe zu den Studenten-Witzen Seite 1 | 2 | 3 | 4
 
Professor sitzt in der Mensa und ißt. Ein Student setzt sich ungefragt ihm gegenüber. Etwas verärgert meint der Professor: „Also, seit wann essen denn Adler und Schwein an einem Tisch?“ Der Student: „Ok, dann flieg ich halt weiter.“
 
Ein Student, der im Examen durchgefallen war, telegraphierte an seinen kleinen Bruder: „Nicht bestanden. Bereite Vater vor.“ Der Bruder telegraphierte zurück: „Vater vorbereitet. Bereite Dich vor.“
 
Warum stehen Studenten schon um halb sieben Uhr auf? Weil um sieben der Supermarkt zu macht.
 
Mündliche Prüfung an der Universität Wien. Nach der Prüfung erklärt der Professor der Studentin im außerordentlich knappen Mini: „Meine Dame, wir sehen uns in sechs Wochen wieder. Sie haben mich zwar erregt, aber leider nicht befriedigt.“
 
Ein Student telegrafiert nach Hause: „Wo bleibt das Geld?“ Antwort vom Vater: „Hier.“
 
Abschlussprüfung an der Uni. Thema dieses Semesters: Schall und Licht. Erster Kandidat betritt den Raum. Der Prof: „Was ist schneller, der Schall oder das Licht?“ Der Student: „Das Licht.“ Der Prof: „Schön, und wieso?“ Der Student: „Wenn ich das Radio einschalte, kommt erst das Licht und dann der Ton.“ Der Prof: „Raus!!!“ Der Zweite Kandidat. Dieselbe Frage. Antwort: „Der Schall.“ Der Prof: „Wieso denn das?!? Der Student: „Wenn ich meinen Fernseher einschalte, kommt erst der Ton und dann das Bild.“ „RAUS!!!“ Der Prof fragt sich, ob die Studenten zu dumm sind oder ob er die Fragen zu kompliziert stellt. Der dritte Kandidat. Der Prof: „Sie stehen auf einem Berg. Ihnen gegenüber steht eine Kanone, die auf sie abgefeuert wird. Was nehmen sie zuerst wahr? Das Mündungsfeuer oder den Knall?“ Der Student: „Das Mündungsfeuer.“ Der Prof frohlockt und fragt: „Können Sie das begründen?“ Der Student druckst und meint dann: „Na ja, die Augen sind doch weiter vorne als die Ohren…“
 
Amerikanische Biologen haben das Gen entdeckt, das für die Untreue verantwortlich sein soll. Die Experten bezeichnen es auch als „Fremdgehn“…
 
Der Professor fragt nach einem anzuwendenden mathematischen Verfahren – keiner meldet sich. Da kommt eine Stimme aus der hinteren Reihe: „Ich kaufe ein “E“…“
 
Ein Medizinstudent im letzten Semester führt im Hörsaal eine Zangengeburt vor. 10 Minuten müht er sich schweißgebadet an der Puppe ab, bis der Hochschulprofessor meint: „Wenn Sie jetzt dem Vater noch eine mit dem Hammer über den Schädel ziehen, haben Sie die ganze Familie umgebracht. „
 
Ein Professor erzählt seinem Kollegen: „Du ich habe jetzt ein Mittel gefunden gegen Vergesslichkeit!“ Fragt der Kollege: „Ja, was nimmst du denn da?“ – „Ähhh, wie heißt doch gleich diese Blume mit den Dornen…?“ – „Rose!“ – „Genau! Rosi, wie hieß das Mittelchen doch gleich?“
 
Ein Professor und ein Student stehen zufällig nebeneinander auf der Toilette. Sagt der Student: „Es ist aber schön, dass wir hier mal nicht als Professor und Student, sondern als zwei Männer stehen.“ Antwortet der Professor: „Ja, aber wie ich sehe haben Sie auch diesmal wieder den kürzeren gezogen.“
 
Ein Student, der im Examen durchgefallen war, telegraphierte an seinen Bruder: „Nicht bestanden. Bereite Vater vor.“ Der Bruder telegraphierte zurück: „Vater vorbereitet. Bereite dich vor.“
 
Ein Zoologie-Student steht mitten im Examen. Der Professor deutet auf einen halbbedeckten Käfig, in dem nur die Beine eines Vogels zu sehen sind. „Welcher Vogel ist das?“ „Weiß ich nicht.“ „Ihren Namen bitte!“ Da zieht der Student seine Hosenbeine hoch: „Raten Sie mal!“
 
Frage einer Studentin in der Vorlesung: „Herr Professor, warum brummt denn ein Elektromotor?“ Antwort: „Liebes Fräulein, wenn Sie fünfzig Perioden pro Sekunde hätten, würden Sie auch brummen.“
 
Fragt der Professor den Medizinstudenten bei der mündlichen Prüfung: „Sehen Sie den Baum vor dem Fenster?“ – „Ja, und?“ – „Wenn der wieder Blätter trägt, kommen Sie noch mal.“
 
Im Hörsaal hat man eine neue Lautsprecheranlage installiert. Der Professor spricht zur Probe ins Mikrofon: „Können Sie mich auch auf den hinteren Sitzreihen hören?“ Ein Student aus der vorletzten Reihe blickte kurz aus einer lebhaften Unterhaltung auf und rief: „Jawohl, Herr Professor, aber es stört uns nicht im Geringsten!“
 
Klausur, der Prof bemerkt, dass ein Mädel aus den hinteren Reihen von einem Zettel abschreibt. Er bewegt sich langsam auf sie zu doch sie bemerkt das. Schnell versteckt sie den Zettel in ihrem Dekoll.. äh, Dekolt… äh, … BH! Er sagt zu ihr: „Als ihr Professor darf ich das nicht, aber als Mann darf ich das“ und greift ihr in den Ausschnitt und holt sich den Zettel. Sie: „Als ihre Studentin darf ich das nicht, aber als Frau darf ich das“ und scheuert ihm eine…
 
Luat eienr Stduie der Cambrdige Unievrstiät speilt es kenie Rlloe in welcehr Reiehnfogle die Buhcstbaen in eniem Wrot vorkmomen, die eingzie whctige Sahce ist, dsas der ertse und der lettze Buhcstbae stmimt. Der Rset knan in eienm völilegen Duchrienanedr sein und knan trtozedm prboelmols gelseen wreden. Das ist, wiel das menchsilche Ague nicht jeedn Buhcstbaen liset. Ertsuanlcih, nihct?
 
Michael steht in der Mensa vor einem Automaten, wirft ein paar Münzen hinein und zieht ein Sandwich nach dem anderen heraus. Thorsten kommt hinzu und kann es nicht fassen: „Hör doch endlich auf damit, die kannst du doch gar nicht alle essen!“ – „Stör mich bloß nicht“, raunzt ihn Michael an. „Wo ich doch gerade so eine Glückssträhne habe!“
 
Neulich im Radio: „Es ist jetzt genau 13 Uhr. Guten Tag, verehrte Zuhörer, Guten Morgen liebe Studenten.“
 
Studenten-Witze 21 – 40 –>

 
Zurück zur Übersicht der Witz-Kategorien