Skip to main content

Herzlich willkommen bei fun-ohne-ende.de!

Bau-Witze Seite 1

Eintrag 1 – 17 von 17
 
Der Meister weist den Lehrling an: „So, Junge, du streichst jetzt die Fenster.“ Er läßt ihn allein, kehrt nach Stunden zurück. Da fragt der Lehrling nach: „Chef – hätte ich die Rahmen auch streichen müssen?“
 
Mit einer Holzlatte schlägt der Maurer auf dem Bau eine Schnecke tot. „Warum hast Du das getan?“ fragt der Kollege. „Hör mal, den ganzen Tag schon verfolgt mich dieses aufdringliche Biest!“
 
Ein amerikanischer und ein deutscher Baulöwe wetten, wer schneller bauen könne. Nach einem Monat telegrafiert der Amerikaner: „Well, noch zehn Tage, und wir sind fertig.“ Telegrafiert der Deutsche: „Tja, noch zehn Formulare, und wir fangen an!“
 
Zwei Tischler tragen einen Tisch zu einem Kunden. Plötzlich stolpert der eine. „Was machst du denn da“, fragt der andere. „Ich bin auf einer Schnecke ausgerutscht.“ „Hast du die denn nicht gesehen?“ „Nein, die kam doch von hinten.“
 
Ein Bauarbeiter sagt zum Bauleiter „Chef meine Schubkarre macht Quietsch……..Quietsch……..Quietsch.“ Bauleiter: „Du bist entlassen!“ Arbeiter: „Wieso denn?“ Bauleiter: „Unsere Schubkarren machen QuietschQuietschQuietschQuietsch!“
 
Ein Sanitär-Installateur im besten Alter ist gestorben. An der Himmelspforte beschwert er sich über seinen zu frühen Abgang. „Du behauptest 49 Jahre alt zu sein?“ erwidert Petrus. „Nach deinen verrechneten Arbeitsstunden mußt du mindestens 94 sein. Das ist doch ein stattliches Alter. Also tritt ein und halte den Mund, bevor ich Dich in die Hölle verbanne!“
 
Ein Maurer, ein Zimmermann und ein Elektriker streiten sich, welches der ältete Beruf ist. Sagt der Maurer „Wir haben schon den Turmbau zu Babel gemacht.“ Sagt der Zimmermann „und wir die Arche Noah!“ der Elektriker fragt „Habt ihr schon mal in der Bibel gelesen, der Herr sprach – es werde Licht-?“, die anderen beiden „ja“ – „und wer glaubt ihr, hat da vorher die Strippen gelegt?“
 
„Da schickt man uns bei diesem Mistwetter raus, um die Klingel zu reparieren“, sagte der Elektriker, „und dann öffnet keiner!“
 
Warum kommt ein Handwerker nicht in den Himmel? Weil er die Anfahrt berrechnet!
 
Ein englischer, ein polnischer und ein deutscher Zimmermann kommen in den Himmel und müssen bei Petrus um Einlass bitten. Als Petrus mit einem lauten Knarren das Tor öffnet und von den Berufen der Anwärter hört, fragt er den Engländer: „Sag mal, mein Tor knarrt so stark, was kostet ein Neues?“ Antwortet der Engländer: „Well, 250 Pfund for Material and 50 for Lohnkosten!“ „Gut“, meint Petrus, „überleg ich mir“ und fragt den Polen. Dieser schreibt ihm auf ein Fetzen Papier: Komplett 500 Euro! Tolles Angebot, er möchte jedoch noch mal den deutschen Zimmermann hören. Der überlegt nicht lange und bietet forsch: „Petrus, 1.500 Euro incl. Material und Lohnkosten!“ Petrus wundert sich, vergleicht die Angebote und fragt nochmal den Deutschen „Sag mal, warum bist Du so teuer?“ „Na ganz einfach“, erwidert der deutsche Zimmermann,“500 Euro für Dich, 500 Euro für mich und für 500 lassen wir den Polen arbeiten!“
 
Ein Bauarbeiter hat seine Schaufel vergessen. Als sein Kollege das erfährt, tröstet dieser ihn mit den Worten: „Macht nichts, Du kannst Dich mit auf meine stützen“
 
Do you know the difference between a „Camel“ and a „Bauarbeiter“? Easy to compare: A „Camel“ can live two weeks without drinking!
 
Ein Arzt ruft mitten in der Nacht bei einem Installateur an und berichtet ihm, daß sein Heizungskeller mindestens 10 cm unter Wasser steht. Der Installateur sagt darauf, daß er heute nicht mehr kommt, er solle sich doch morgen früh wieder bei ihm melden. Der Arzt reagiert darauf recht sauer und sagt ihm, daß er als Arzt auch mitten in der Nacht zu seinen Patienten müsse und er von ihm auch verlangen könne, dass er in einem Notfall sofort vorbeikommen würde. Der Installateur läßt sich dann doch überreden und fährt in die Villa des Arztes. Der öffnet ihm erleichtert die Tür und bittet ihn nochmals, sich die Sache doch genauer anzusehen. Der Installateur steht oben an der Kellertreppe und sieht, daß im Keller das Wasser mindestens 30 cm hoch steht. Er holt seine Werkzeugtasche, zieht zwei Gummidichtungen heraus, wirft sie ins Wasser und sagt zu dem Arzt: „Wenn es bis morgen nicht besser wird, dann rufen sie mich bitte wieder an“
 
Der Chef der Baufirma kommt auf die Baustelle und sieht einen Arbeiter mit leerer Schubkarre hin und her fahren. Er spricht den Mann an: „Warum fahren Sie mit leerer Schubkarre herum?“ Darauf atwortet der Arbeiter: „Akkord Chef, keine Zeit zum laden!“
 
Schlüsselfertig bauen heißt, daß der Bauherr bei SCHLÜSSEL-Übergabe völlig FERTIG ist.
 
Wieso hat Gott nur 7 Tage für die Erschaffung der Erde gebraucht? Er war nicht auf Handwerker angewiesen.
 
Was sind die 21 wichtigsten Werkzeuge eines Maurers? Ein Kasten Bier und die Bildzeitung.
 
 

 
Zurück zur Übersicht der Witz-Kategorien