Skip to main content

Herzlich willkommen bei fun-ohne-ende.de!

Lustige Fritzchen Witze

Als zeitloser Klassikern sind sicherlich die Fritzchen Witze unter den Witzen bekannt. Wer kennt Sie nicht schon aus seinr Schulzeit?
 
 
Der Lehrer kommt in die Klasse und fragt: „Wer glaubt, dass er dumm ist, steht auf“ Nach einiger Zeit steht Fritzchen der Klassenbeste auf. Der Lehrer ist ganz verwundert und fragt, warum er aufgestanden ist. Da antwortet Fritzchen: „Ich konnte es nicht ertragen, sie als einzigen stehen zu sehen“.


Fritzchen kommt freudestrahlend nach Hause und sagt: „Juhu, wir haben hitzefrei!“ Fragt sein Vater: „Was! Mitten im Winter!?“ Fritzchen: „Ja! Das Schulhaus brennt!“


„Fritzchen“ fragt die Lehrerin, „weshalb nennen wir unsere Sprache auch Muttersprache?“ – „Weil Vater nie zu Wort kommt.“


Fritzchen sagt zu seinem Lehrer: „Ich kenne ein Wort, dass mit A anfängt und mit och aufhört.“ Der Lehrer: „Fritzchen, sowas sagt man nicht!“ Darauf Fritzchen: „Was haben Sie denn gegen Aschermittwoch?!“


Fritzchen geht zur Tankstelle und frägt: „Wie viel kostet ein Tropfen Benzin?“ Darauf der Verkäufer: „Gar nichts.“ Dazu sagt Fritzchen: „Dann möchte ich den ganzen Tank mit Tropfen voll.“


Mutter erklärt Fritzchen: „Eine Krankheit greift immer erst die schwächsten Stellen des Körpers an!“ „Aha,“ meint Fritzchen, „deshalb hat meine Schwester immer Kopfschmerzen!“


Fragt Fritzchen die Tante: „Kannst du tanzen?“ Die Tante: „Nein, wieso?“ Fritzchen: „Weil Papa immer sagt, wenn du kommst: „Da kommt die alte Krähe angetanzt!“


Der Lehrer zu Fritzchen: „Kannst du mir sagen, wie hoch wohl unsere Schule ist?“ „Ein Meter fünfzig!“ „Wieso denn das?“ „Sie steht mir bis zum Hals!“


Der Lehrer fragt: „Wo wurde der Friedensvertrag von 1918 unterschrieben?“ Nach längerem Nachdenken meint Fritzchen: „Unten rechts.“


Am letzten Schultag kommt Fritzchen mit seinem schlechten Zeugnis nach Hause und zeigt es seinem Vater. Dieser erschrocken: „Oh mein Gott! Du bist ja durchgefallen!“ Erwidert Fritzchen: „Dafür musst du mir nächstes Jahr keine neuen Schulbücher kaufen!“


Fritzchens erster Tag in der Schule. Als Fritzchen wieder nach Hause kam fragte der Vater: „Na Fritzchen, wie war es denn in der Schule?“ Antwortet Fritzchen: „Das soll die erste Klasse sein? Noch nicht einmal gepolsterte Stühle!“


Lehrer: „Was ist 2+2, Fritzchen?“ Fritzchen: „Warum fragen sie mich eigentlich? Sie müssen das doch auch wissen!“


Fritzchen kommt zu spät in die Schul. Auf dem Gang trifft er den Direktor. Der: „10 Minuten zu spät!“. Darauf Fritzchen: „Sie etwa auch?“


Der Lehrer zu Fritzchen: „Du könntest mal wieder ein Bad vertragen!“ – Fritzchen: „Aber ich bade doch täglich!“ – Lehrer: „Dann solltest du mal das Wasser wechseln!“


Fragt der Lehrer: „Was gibt sieben mal sieben?“ Antwortet Fritzchen: „Ganz, ganz feinen Sand!“


Gespräch zwischen zwei Lehrern: „Unser neuer Schüler Fritzchen scheint sehr fleißig zu sein!“ – „Ja, das ist wirklich seine Stärke.“ – „Der Fleiß?“ – „Nein, der Schein!“


[adsense_text]


 
 
Bitte bewerte diesen Beitrag:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
 
 
Zurück zur Übersicht der Witz-Kategorien