Skip to main content

Herzlich willkommen bei fun-ohne-ende.de!

Die besten Sprüche von und mit Al Bundy

In unserer Rubrik Al Bundy Sprüche und Al Bundy Witze haben wir jede Menge lustiger Einträge. Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern.
 
 
AL: Es gibt zwei Dinge, die ein Bundy nicht tut: Wir essen kein Gemüse und wir klopfen nicht an.


AL: Wir müssen alle mit unseren Enttäuschungen leben. Ich muss sogar mit meiner schlafen.


AL: Drohungen wirken bei mir nicht … ich war bereits in der Hölle.


AL: Das ist Showbusiness. Man braucht weder Talent noch Hirn.


AL: Peg, ich werde Deine Füße nicht massieren … selbst wenn dann ein guter Geist erscheint und ich drei Wünsche frei hätte!


AL: Ich hasse es mit dem Geruch von Schweißfüßen an den Händen einzuschlafen.


AL: Peg, warum ergreifst du nicht einen Beruf. Du bist für erstaunlich viele Dinge talentiert. Wie wär es mit: Hoffnungstöter, Gute – Laune – Dämpfer oder Alterungsbeschleuniger?


AL: Ich habe gelebt, ich habe geliebt… und später habe ich sogar geheiratet!


AL: Du hast Zähne wie Sterne … nachts kommen sie raus.


AL: Ich hasse mein Leben … kann nicht essen, kann nicht schlafen, kann nicht meine Frau im Garten vergraben …


AL: Oh Gott, meine Männlichkeit ist dem Licht ausgesetzt gewesen …


AL: Es klingelt, packt die Sachen weg! Vielleicht haben die Nachbarn rausgekriegt, daß wir etwas zu Essen haben.


AL: Sex wird bei jedem Mal besser … solange es nicht immer mit derselben Frau ist.


AL: Wisst ihr Kinder, ich habe geträumt, daß ihr durch zwei Sixpacks im Kühlschrank ersetzt worden seid.


AL: Dieser Käse bedeutet mir mehr, als euer beider Leben!


AL: Versicherungen sind wie die Ehe: Du zahlst und zahlst, aber du kriegst nichts zurück.


AL: Ein Mann bleibt immer ein Mann, aber eine Frau ist nur so lange sexy, bis sie Deine Frau wird.


AL: Das Gehirn braucht kein Blut. Es muß nur feuchtgehalten werden.


AL: Etwas unheimliches geht vor sich – also muß eine Frau dahinterstecken.


AL: Liebe ist nicht nur blind sondern auch total verblödet.


AL: Das Heim eines Mannes ist sein Sarg …


AL: Es ist einfach nicht dasselbe, wenn man nüchtern ist …


AL: Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine Frau, die mich nicht geheiratet hat.


AL: Was habe ich noch zu erwarten? Heutzutage herrschen Computer und Frauen in diesem Land.


AL: Kinder, laßt Eure Mutter rufen. Auf keinen Fall zurücksehen, sonst erstarren wir zur Salzsäule.


AL: Peg, wir sind seit 17 Jahren verheiratet. Können wir nicht einfach Freunde sein?


AL: „Schling Dein Essen nicht so herunter, Al. Warum beeilst Du Dich eigentlich? Es ist doch kein Sex.“


AL: Ich will kein Abendessen. Ich ernähre mich heute von Zahnbelag.


AL: Versprechen, die im Freudenrausch gemacht wurden, verlieren zuhause ihre Gültigkeit.


AL: Wie schaffen es die Typen in den U-Booten, solange die Luft anzuhalten?


AL: Beneidet mich: Das da ist meine Frau, die dort sind meine Kinder, und ich verkaufe Frauenschuhe.


AL: Was hältst Du davon, wenn Du mir einfach einen Strohhalm ins Ohr steckst, Peg? Dann kannst Du mein Leben direkt aussaugen.


AL: Leute, heiratet nie. Erst nehmen Euch die Frauen die Freiheit, dann die Träume und schließlich den Verstand. Dafür geben sie Euch Kinder, die euch bis aufs Hemd ausnehmen.


AL: Du möchtest etwas Abwechslung in der Ehe, Peg? Du hast die Monotonie in deinem Leben satt? Du möchtest mal etwas anderes sehen? Dann geh´ doch mal in die Küche.


AL: Seid bloß leise, Kinder. Sonst wacht eure Mutter auf und dann muss ich mit ihr reden.


AL: Weihnachten ist nicht die Zeit zum Bereuen. Dafür sind die Hochzeitstage da!


AL: Natürlich weiß ich, was mich noch aufheitern könnte, Peg! Aber ich glaube nicht, dass du mich verlassen wirst!


AL: Manchmal glaube ich, wir sind keine Familie, sondern ein biologisches Experiment!


AL: Das sind keine Fettflecken auf meinem Hemd, Peg. Das sind lauter schöne Erinnerungen an ein tolles Essen.


AL: Peg hat mich wegen einer alten Familientradition geehelicht: Heirate einen Mann und zerstöre seine Träume.


AL: Kinder, jeder von euch hat die Chance zu etwas ganz großem. Bud, du könntest später Arzt oder Anwalt werden. Kelly, du könntest … mhm, eines Tages deine Knöpfe selbst aufmachen.


AL: Du kannst einfach kein Essen kochen, Peg. Du bist nichts anderes, als eine Lebensmittel – Mörderin.


Es wird niemals wieder passieren, dass eure Mutter einen Mann heiratet. Das war das Glück der Blöden.



 
 
Bitte bewerte diesen Beitrag:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 Bewertungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
 
 
Zurück zur Übersicht der Lustigen Sprüche