Skip to main content

Herzlich willkommen bei fun-ohne-ende.de!

Computerviren – kennst Du die unterschiedlichen Virentypen?

Uni-Virus:

60% der infizierten PCs verlieren 38% ihrer Daten, in 14% der Fälle (plus/minus 3,5% Fehlertoleranz).

ISDN-Virus:

Erzählt dir alle zehn Minuten, wie großartig es ist.

O.J.Simpson-Virus:

Behauptet, keines deiner Files gelöscht zu haben. Verspricht, das Virus zu suchen, dass das getan hat.

AOL-Virus:

Der Computer stoppt alle fünf Minuten und verlangt mehr Geld.

Madonna-Virus:

Singt dir ein Lied, hebt dann das ganze Geld von deinem Konto ab und bestellt dafür überteuerte Schuhe.

Borg-Virus:

Assimiliert alle Dateien. Wiederstand ist zwecklos.

GSG9-Virus:

Behauptet, von anderen Dateien bedroht worden zu sein und löscht diese zur „Selbstverteidung“.

Mechaniker-Virus:

Testet dein System drei Wochen lang, findet keinen Fehler und sendet dir eine 400,- Euro-Rechnung.

Lufthansa-Virus:

Du bist in Hamburg, aber deine Daten sind in Köln.

Political-Correctness-Virus:

Nennt sich selbst nicht „Virus“ sondern „elektronischer Mikroorganismus“.

Recht-auf-Leben-Virus:

Erlaubt dir nicht, eine Datei zu löschen, sondern verlangt, dass du zuerst nach möglichen Alternativen suchst.

Kapitalisten-Virus:

Nichts funktioniert mehr, aber das Virus erzählt dir, alles wäre in Ordnung.



 
Bitte bewerte diesen Beitrag:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...
 
 
Zurück zur Übersicht der lustigen Texte rund um Computer