Skip to main content

Herzlich willkommen bei fun-ohne-ende.de!

Der Huber-Bauer

Der Huber – Bauer liegt im Bett
und merkt, dass es zu Ende geht.
Vor’m Tod graut ihm ganz fürchterlich.
und sagt, als sie den Raum betritt:
„Du, Resi, ich hätte eine Bitt‘.
Zieh dir noch einmal für dein‘ Mann
dein allerschönstes Dirndl an
und putz‘ dich auf und richt‘ dich her,
i seh‘ di ja bald nimmermehr!“

Die Huberin, zutiefst gerührt,
tut, was von ihr erbeten wird
und setzt sich auf’putzt und adrett
jetzt neben ihren Mann ans Bett.
Der Huber sieht sie freudig an
und sagt zu seiner Frau sodann:
„Weißt du, ich hab mir ‚dacht, vielleicht,
wenn sich der Tod jetzt eineschleicht,
und so auf’putzt sieht er di,
dass du ihm besser g’fallst als i



 
Bitte bewerte diesen Beitrag:
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...
 
 
Zurück zu den lustigen Texten Gedichte